näheres über den Erholungsort Dachsberg erfahren Sie unter                          www.dachsberg.de

Die Gemeinde Dachsberg entstand 1971 aus den damals selbständigen Gemeinden Urberg, Wittenschwand, Wolpadingen und Wilfingen und ihren über 20 Ortsteilen. Der seit Jahrhunderten gebräuchliche Gebietsname "Dachsberg" wurde zum Gemeindenamen. Die Gemeinde Dachsberg umfasst heute ein Gebiet von 3.559 ha und zählt 1.406 Einwohner.

Der Ortsteil Wolpadingen liegt inmitten von Wiesen und Feldern in 869 Metern Höhe. Das Tal öffnet sich nach Süden. Auf den rings umliegenden Höhen dehnen sich weite Wälder aus. Zu Wolpadingen gehören die Ortteile Hierholz, Fröhnd, Finsterlingen und Ennersbach. In Hierholz befindet sich ein kleiner Weiher. In Wolpadingen leben etwa 300 Einwohner. Seine erste Erwähnung erfährt "Wolpotingen" im Jahr 1266. Es war Dinggericht für einen weiten Umkreis.

 

Wolpadingen

Im Portal St.BlasierLand.de im Naturpark Südschwarzwald erwarten Sie umfassende Informationen für Ihre Freizeit, Ihren Urlaub und Ihre Ferien im südlichen Schwarzwald. Die Linkadresse lautet www.blasierland.de.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2018
powered by www.denzweb.de
Sie sind seit dem 26.07.2008 der

 

Besucher